News

2. Internationaler Panthers Junior Cup 2019

Panthers veranstalten größtes Jugendhandballturnier in Oberösterreich

Nach dem Erfolg im letzten Jahr, fand am 12.1.2019 das zweite Jugendhandballturnier der Union Teamsportfreunde Panthers in der Eferdinger Sporthalle statt. Es wurde in drei Kategorien (xU10, mU12, wU13) gespielt und Teams aus Ungarn, Serbien, der Steiermark und Oberösterreich haben sich angemeldet.

Die insgesamt 16 Teams mit ca. 200 Aktiven, konnten die vielen Zuseher in der gut gefüllten Halle zu sehr viel positiver Stimmung hinreißen. Spannende Spiele vor Allem gegen Ende, als es dann um endgültigen Platzierungen ging, sorgten für tolle Finalstimmung bis zum Schluss. Fans und die jeweiligen Vereinskollegen brachten die Halle zum Kochen, blieben dabei aber immer sportlich und fair! Leistungsmäßig waren die Gegner meist sehr knapp beieinander und so war zum Gewinnen, neben der Wettkampfstärke, auch manchmal ein wenig Glück (des Tüchtigen) erforderlich.

Der Blick über die Ländergrenzen in sportlicher sowie nicht zuletzt sozialer und politischer Hinsicht, war eine wichtige Grundidee der Veranstaltung. Umso schöner ist es, dass die top platzierten Mannschaften der verschiedenen Bewerbe auch aus allen drei teilnehmenden Ländern kommen.

Es galt auch ein Statement zu setzen, dass es neben dem üblichen Mainstream durchaus andere tolle Teamsportarten gibt, die Kinder und Jugendliches wie auch Erwachsene mit viel Begeisterung über das ganze Jahr betreiben können. Die Veranstaltung hat dies eindrucksvoll bestätigt.

Der organisierende Verein UNION Teamsportfreunde Panthers wurde 2015 gegründet und engagiert sich sehr stark in einigen Volksschulen des Bezirkes Eferding. In unzähligen Stunden werden die Klassen von vier ausgebildeten Trainern betreut. Die Schulbetreuung bildet das Rückgrat um den Kindern eine attraktive und rasante Ballsportart nahe zu bringen. Wieder mehr körperliche Bewegung mit echten sozialen Kontakten und respektvollen Umgang miteinander im Teamsport bilden den Kern der Tätigkeit.

Mehr Fotos gibt es hier.

Fernsehbericht von LT1.

 

 

Aufruf

Wer gerne mehr über den Verein erfahren, oder ein Probetraining absolvieren möchte, kann sich gerne unter 0676/5299000 bzw. utsf@ooehandball.at melden. Dabei spielt es keine Rolle, ob jemand Handballerfahrung hat oder nicht. Weitere Infos zum Verein unter www.utsf-panthers.club

Text: UTSF Panthers, Gerald Auer